EA untersagt LAN-Parties

7. August 2001, 13:59
3 Postings

Generelles Verbot von FIFA-Netzwerk-Spielen

Electronic Arts, Lizenznehmer der FIFA, muss auf Anordnung aus lizenzrechtlichen Gründen alle FIFA-LAN-Parties untersagen. Damit dürfen keine Versanstalter oder Ligen Turnier mehr ausrichten oder das Spiel in welcher Form auch immer supporten.

Rechtliche Schritte werden angedroht

Sollten dennoch FIFA Turniere mit öffentlichem Charakter ausgerichtet werden, so hat das die umgehenede Einleitung rechtlicher Schritte zu Folge, so ein Sprecher von Electronic Arts. Im November will Electronic Arts eine eigene LAN-Veranstaltung auf die Bein stellen, auch dort dürften die neuen Lizenzbedingungen greifen und FIFA nicht gespielt werden. (red)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.