VAE mit verringertem Gewinn

7. August 2001, 09:31
posten
Wien - Der börsenotierte Weichenhersteller VAE verzeichnete im ersten Halbjahr 2001 gegenüber dem Vergleichszeitraum des Vorjahres im Konzern einen Rückgang beim Ergebnis der gewöhnlichen Geschäftstätigkeit (EGT) auf 9,8 Mill. Euro (134,9 Mill. S), nach 10,6 Mill. Euro, teilte das Unternehmen mit. Der Betriebserfolg sank auf 11,2 (12,2) Mill. Euro. Der konsolidierte Konzern-Umsatz stieg von 142,8 Mill. Euro auf 148,1 Mill. Euro. (APA)
Share if you care.