London ersucht Preßburg um Auslieferung von drei IRA-Aktivisten

6. August 2001, 21:41
posten

Waren am 5. Juli in der westlichen Slowakei festgenommen worden

Preßburg - Großbritannien hat am Montag die Slowakei um die Auslieferung von drei mutmaßlichen Aktivisten der IRA ersucht. Sie waren am 5. Juli im westslowakischen Badeort Piestany (Pistyan) durch slowakische Spezialeinheiten festgenommen worden. Unklarheit herrscht in den slowakischen Medien über den genauen Inhalt der Anschuldigungen gegen die drei IRA-Mitglieder.

Der Verteidiger der IRA-Aktivisten erklärte, es wurde ihm von den Behörden bisher nicht die Möglichkeit gegeben, sich mit dem Text des britischen Auslieferungsantrages vertraut zu machen. Seine Klienten wiesen die britischen Anschuldigungen jedenfalls kategorisch zurück, sagte der Anwalt. Gemäß der slowakischen Strafordnung muss der Staatsanwalt binnen 40 Tagen nach der Festnahme entscheiden, ob er dem Auslieferungsantrag stattgeben wird. (APA)

Share if you care.