Geruchstester

27. August 2001, 22:09
posten

Können Sie ihr Auto riechen? Bevor ein Auto in Produktion geht, wird es auf Herz, Nieren und Geruch geprüft. Teil 2

Knoblauch vertreibt nicht nur Vampire, sondern auch Auto-Geruchstester, zumal er die sensiblen Riechorgane völlig durcheinander bringen würde. Auf den persönlichen Vermeidungslisten der Berufsriecher finden sich auch frisch gefüllte Kinderwindeln, Haarsprays, Parfums und Rauchen.

Viele Produktionsstätten von Autofirmen verfügen über ein hauseigenes Nasenteam und bevor ein Wagen in Serie geht, wird zuerst mal geschnüffelt, hoch konzentriert.

Kunden wollen, dass ihr Auto nach dem riecht, was es ist und diese Bandbreite erstreckt sich von "Das Auto soll ganz einfach neu riechen" über geruchsneutral bis zu einem dezenten Lederduft in der Luxuslimousine.

Parfum für Autos

Das Fehlen eines Geruchs kann zu Verdruss führen. Die Karosseriebauer von Rolls-Royce entwickelten ein eigenes Parfüm, das den Luxuslimousinen wieder ihren typischen Geruch verleihen soll. Der war nämlich verloren gegangen, als Holz- durch Plastikteile ersetzt wurden.

Und die "Wunderbäume"? Das eine Orginal und die vielen Nachahmer rangieren in der Liste der zu vermeidenden Stinker gleich hinter Haarspray. Bäume und Autos haben nun mal wenig miteinander zu tun. (h-atz)

Wo Nasen sonst noch ihre Berufung finden, ...

Teil 1

Nase bei der Nasa

Teil 3

"Le nez"

Share if you care.