Motorola verkauft Informationssystem-Sparte an General Dynamics

6. August 2001, 16:20
posten

Für 825 Millionen Dollar an das amerikanische Rüstungsunternehmen

Das amerikanische Rüstungsunternehmen General Dynamics übernimmt die Informationssystem-Sparte des Handy- und Chipherstellers Motorola für 825 Mill. Dollar (937 Mill. Euro/12,89 Mrd. S) in bar.

Die Sparte erwartet für 2002 einen Umsatz von 830 Mill. Dollar und beschäftigt 3.000 Mitarbeiter. Dies teilte General Dynamics am Montag mit.

Sichere Kommunikation für das US-Verteidigungsministerium

Die Motorola-Sparte hat das US-Verteidigungsministerium und andere Regierungsstellen als Hauptkunden. Sie bietet Technologien, Produkte und Systeme für eine sichere Kommunikation, Informationsabsicherung und integrierte Kommunikationssysteme an.

Sie soll die Kommunikations- und Informationstechnologie-Position von General Dynamics (Falls Church/Virginia) im Rüstungs- und in anderen Bereichen stärken. Motorola will sich stärker auf seine Kerngeschäfte konzentrieren. (APA/dpa)

Share if you care.