Streitenberger bestätigt Wechsel von Wien nach Brüssel

6. August 2001, 15:33
2 Postings

Leiter der Vertretung der EU-Kommission fühlt sich für Übersiedlung "überfällig"

Wien - Der Leiter der Vertretung der Europäischen Kommission in Österreich wechselt per 1. November von Wien nach Brüssel. Wie Wolfgang Streitenberger am Montag mitteilte, wird er in der Generaldirektion Presse und Kommunikation die Themenbereiche "Beziehungen zum Europäischen Parlament und den anderen EU-Institutionen" sowie "Informationspolitik" übernehmen. Sein bereits von der "Presse" berichteter Wechsel zur Kommission nach Brüssel erfolge im Zuge der regulären Berufsrotation, betonte Streitenberger.

Er wies in diesem Zusammenhang darauf hin, dass er mit einer Tätigkeitsdauer in Wien von bereits mehr als fünf Jahren ohnehin bereits "überfällig" für einen Wechsel gewesen sei. Zur Bestimmung des Nachfolgers werde nun zunächst eine interne Ausschreibung erfolgen, sollte diese ergebnislos bleiben, müsste die Leitung der Vertretung extern ausgeschrieben werden. Zu Spekulationen über mögliche Kandidaten meinte Streitenberger: "It´s not my cup of tea". (APA)

  • Bild nicht mehr verfügbar
Share if you care.