E-Mail-Infoservice Buongiorno.it übernimmt MyAlert.com

6. August 2001, 13:50
posten

Für 80 Mill. Euro - Akquisition über Ausgabe neuer Aktien

Das italienische E-Mail-Infoservice Buongiorno.it, Mailand, hat für rund 80 Mill. Euro (1,1 Mrd. S) den nach eigenen Angaben Weltmarktführer im mobilen Internethandel (M-Commerce), MyAlert.com, übernommen. Der Akquisition erfolgt über die Ausgabe von Anteilen der neu gegründeten Buongiorno-Holding. Der Kaufpreis entspricht einem Drittel des Kapitalwertes der Holding. In der Unternehmensführung ändert sich dadurch nichts: Buongiorno.it-Gründer Mauro del Rio und Andrea Casalini bleiben Vorstandsvorsitzender und Geschäftsführer. MyAlert-Gründer Jorge Mata zieht in den Aufsichtsrat von Buongiorno ein.

Del Rio erwartet sich vom Internet via Handy "angesichts der bevorstehenden Markteinführung von GRPS (General Radio Package System) und später UMTS (Universal Mobile Telecommunication System) noch gewaltige Expansionschancen". Individualisierbare wireless-Dienste würden letztendlich auch für die Telekombetreiber wesentliche Einnahmequellen darstellen. Buongiorno werde mit MyAlert künftig "neue Dienste und Applikationen entwickeln" und seine "Marktstellung im E-Marketing-Segment weiter ausbauen", so del Rio.

Der neue Konzern wird rund 300 Mitarbeiter beschäftigen und in den wichtigsten EU-Ländern E-Marketing-Services und wireless Services anbieten. Dabei kooperiert die Buongiorno-Holding unter anderem mit der Telecom Italia Mobile (TIM), mit Telefonica und Vodafone. Eine Kooperation gibt es auch mit der Telekom Austria, die auf ihrer Homepage das Infoservice der Österreichtochter Buongiorno.at bewirbt. (APA)

Share if you care.