Sega schon bald an Microsoft

6. August 2001, 12:55
2 Postings

Ersten Gerüchten zufolge soll eine Übernahme anstehen

In Japan brodelt die Gerüchteküche: Insider ließen mit Meldungen über eine bevorstehende Übernahme der Traditions-Softwarefirma Sega durch Microsoft aufhorchen. Laut diesen Informationen plant ein Großaktionär von Sega, die CSK Group, seine Aktien abzugeben.

Microsoft interessierter als Sony

Da Microsoft schon auf der neuen Konsole Xbox mit dem Unternehmen kooperiert und Sony bis jetzt kein Interesse am japanischen Konkurrenten gezeigt hat, scheinen diese Gerüchte durchaus nachvollziehbar. Nach dem Ende der Dreamcast-Produktion zog sich Sega völlig aus dem Hardware-Geschäft zurück, nun ist Sega "nur" noch für die Software-Entwicklung zuständig.(red)

  • Artikelbild
    fotomontage: web
Share if you care.