Venus Williams gewinnt in San Diego

7. August 2001, 11:06
posten

Die Wimbledon-Siegerin bezwingt Seles ohne Probleme

Montreal/San Diego - Venus Williams hat gegen Monica Seles weiter eine blütenweiße Weste. Die 21-jährige US-Amerikanerin gewann am Sonntag im Finale von San Diego auch das sechste Duell mit ihrer um sechs Jahre älteren Landsfrau und verzeichnete mit dem in 68 Minuten fixierten 6:2,6:3-Erfolg ohne Satzverlust den vierten Titel in diesem Jahr bzw. den 19. ihrer Karriere.

Williams, die in der Startrunde von Paris nach schwacher Leistung gegen Barbara Schett verloren hatte, befindet sich derzeit wieder in absoluter Topform. Sie gab im Verlauf des gesamten Turniers nur 23 Games ab und beherrschte das Finale u.a. dank ihres ausgezeichneten Aufschlags (13 Asse, 37 Winner) von Beginn an. "Ich habe alle wichtigen Punkte sehr gut gespielt. Ich befinde mich derzeit wieder auf dem gleichen Level wie im Vorjahr und möchte heuer erneut die US Open gewinnen", sagte die Wimbledonsiegerin nach ihrem glatten Sieg über Seles, die zuvor Martina Hingis (SUI-1) und Jennifer Capriati (USA-2) bezwungen hatte. (APA)

Share if you care.