Sao Paulo wird dunkler

6. August 2001, 09:29
posten
Sao Paulo - Als Folge eines staatlich verordneten Energiesparprogramms ist die Region um die brasilianische Millionenmetropole Sao Paulo deutlich dunkler geworden. Satellitenbilder zeigen, dass die Größe beleuchteter Flächen im Juni dieses Jahres 44 Prozent geringer war als im Vorjahr, wie die Zeitung "Folha de Sao Paulo" am Sonntag berichtete. In Sao Paulo selbst ging die Beleuchtung demzufolge um 13,5 Prozent zurück.

Anfang Juni war in Brasilien ein Stromsparplan in Kraft getreten, um eine Energiekrise zu vermeiden, die nach Monaten ungewöhnlich trockenen Wetters drohte, denn mehr als 90 Prozent der in Brasilien produzierten Energie stammen aus Wasserkraftwerken. (APA/AP)

Share if you care.