Mutmaßlicher Selbstmordattentäter festgenommen

6. August 2001, 08:48
posten

Laut Verteidigungsminister wurde er "zufällig" entdeckt

Tel Aviv - Die israelische Polizei hat am Montagmorgen einen mutmaßlichen palästinensischen Selbstmordattentäter gefasst. Dies gab Verteidigungsminister Benjamin Ben-Eliezer bekannt. Der Minister sagte nach Angaben des israelischen Rundfunks, dass der junge Palästinenser, der sich offenbar selbst mit einer Bombe in die Luft sprengen wollte, "zufällig" entdeckt worden sei.

In der vergangenen Woche hatte die israelische Polizei bereits zwei Anschläge verhindert. Am Donnerstag überwältigte ein Busfahrer bei Bet Shean im Norden Israels einen jungen Palästinenser, der eine schwere Bombe bei sich trug. Am Freitag wurde in Tel Aviv eine Palästinenserin gefasst, die eine Bombe auf dem belebten zentralen Busbahnhof der Stadt zur Explosion bringen wollte. (APA/dpa)

Share if you care.