Muttertier und andere Güteklassen

7. August 2001, 09:12
posten

Webtipp: 3sat-Kulturmagazin über das Bild der Frau im Zeitalter der Gentechnik

Die Online-Ausgabe des Kulturmagazins des ZDF, ARD, SRG und ORF hinterfrägt die Frau im Fokus ihrer Reproduktionsfähigkeit:
Die Frau als Bewirtschaftungsacker für geldgierige Fortpflanzungszuhälter?
Die Frau als Brutmaschine oder lebende Reparaturwerkstatt?
Unfruchtbarkeit gilt nach wie vor als Makel. Doch ob der reproduktionstechnischen Möglichkeiten läßt sich dieser kaschieren: Wenn man es sich leisten kann. Und etliche können.

Eine neuerliche Vergesellschaftung des weiblichen Körpers steht bevor.

Antwortbehelfe stellt ein Gespräch mit Prof. Dr. Barbara Duden, Kulturhistorikerin, Körperhistorikerin und Autorin von "Der Frauenleib als öffentlicher Ort. Vom Mißbrauch des Begriffs Leben", bereit.
(red)

Share if you care.