Leutgeb-Preis für Freud

5. August 2001, 22:14
posten

Reutlingen - Sigmunds Enkel Lucian erhält den deutschen Preis für Bildende Kunst

Reutlingen - Der Maler und Zeichner Lucian Freud erhält den mit umgerechnet 211.066 Schilling dotierten Jerg-Ratgeb-Preis. Das teilte die HAP Grieshaber Stiftung, welche die Auszeichnung für bildende Kunst im deutschsprachigen Raum alle drei Jahre vergibt, in Reutlingen mit. Der 1922 in Berlin geborene Enkel des Psychoanalytikers Sigmund Freud emigrierte 1933 wegen der Verfolgung durch die Nazis nach England und lebt heute in London. Freuds Spezialität sind Akte und Porträts. (dpa)
(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 6. 8. 2001)
Share if you care.