Zwei Schwerverletzte nach schwerem Unfall auf A2

5. August 2001, 16:35
posten

Erheblicher Stau nach Hubschraubereinsatz

Graz - Zu einem schweren Unfall ist es Sonntagnachmittag auf der A 2, der Südautobahn, zwischen Graz-Ost und Graz-West gekommen. Ein Pkw hatte sich aus nicht näher geklärter Ursache überschlagen. Nach Mitteilung des Roten Kreuzes wurden zwei Personen verletzt, eine davon schwer. Die beiden Verletzten, Mutter und Sohn, wurden mit dem Rettungshubschrauber Christophorus 12 ins LKH Graz geflogen. Bei der schwer verletzten Lenkerin handelt es sich um eine etwa 40 Jahre alter Wienerin.

Der Unfall hatte sich gegen 15.00 Uhr ereignet. Auf Grund der Hubschrauberlandung musste die A 2 Fahrtrichtung Wien - Villach für eine halbe Stunde gesperrt werden: Es bildete sich ein Stau von rund drei Kilometern Länge. (APA)

Share if you care.