Ex-Botschafter in Wien neuer irakischer Außenminister

5. August 2001, 09:43
posten

Sabri al-Hadithi war zuletzt Außenamts-Staatssekretär

Bagdad - Der irakische Staatschef Saddam Hussein hat den früheren irakischen Botschafter in Wien, Naji Sabri al-Hadithi, zum neuen Außenminister ernannt. Er war zuletzt als Staatssekretär für auswärtige Angelegenheiten zuständig. Der Posten des Außenministers war seit April unbesetzt, als Saddam den damaligen Ressortchef Mohammed Saeed al-Sahhaf zum Informationsminister ernannte. Seitdem leitete der stellvertretende Ministerpräsident Tarek Aziz übergangsweise das Außenministerium.

Zum Nachfolger von Sabri al-Hadithi zum Botschafter in Wien wurde im Juni der frühere irakische UNO-Botschafter Nizar Hamdoun ernannt. Sabri al-Hadithi war seit Mai 1999 Vertreter seines Landes in Österreich. Er gilt als enger Gefolgsmanns Saddam Husseins und wurde von der irakischen Opposition als eine Zentralfigur der irakischen Geheimdienstaktivitäten in Mitteleuropa bezeichnet.(APA/AP)

Share if you care.