Morpheus schlägt AOL

5. August 2001, 17:15
9 Postings

Die beste Tauschbörse im Netz - Vor Audiogalaxy und Bearshare

Eine Studie aus Deutschland weist den neuen Stern am Online-Tauschbörse-Himmel aus: Morpheus. Dieses Service löste AOL Time Warner als den Netzdienst mit der höchsten Nutzungsdauer ab. Während AOL Besucher für 123 Minuten auf seine Seite bringt schafft Morpheus 129 Minuten. Aber auch im Vergleich zu andern Musik-Tauschbörsen liegt Morpheus unangefochten an der Spitze.

Wer wird Napster-Nachfolger?

Um die Napster-Nachfolge wetteifern zur Zeit Morpheus, Audiogalaxy und Bearshare. Auch hier liegt Morpheus mit drei Millionen Nutzern in Deutschland vor den Verfolgern. Noch beeindruckender ist allerdings, dass jede Woche rund eine halbe Million neuer Nutzer hinzukommen. Das Angebot von Morpheus liegt angeblich sehr über jenem von Napster vor Filterbeginn.

Von Napster-Fehlern gelernt

Natürlich sieht auch hier die Musikindustrie nicht untätig zu und plant rechtliche Schritte. Im Gegensatz zu Napster hat sich Morpheus-Gründer Steve Griffin gegen drohende Klage besser abgesichert. Statt auf dem zentralen Rechner liegen die Listen der abrufbaren Musik auf mehreren PCs gewöhnlicher Nutzer. So funktioniert Morpheus zuverlässig wie Napster, hat aber nicht dessen Kontrollmöglichkeiten. Griffin wird dadurch wohl kaum als Hauptverantwortlicher für massenhafte Copyright-Verletzungen verklagt werden. Die Musikindustrie wird laut Expertenmeinung sicherlich bald Unterlasungsklage einbringen, sofern sie das noch nicht getan hat. Wenn der Betreiber dann nicht zu belangen wäre, müssten wahrscheinlich die User herhalten, aber Griffin beruhigt: "Diese sind bei uns schrecklich schwer zu identifizieren." (red)

Share if you care.