Hipfl die Nummer drei in Linz

7. August 2001, 11:11
3 Postings

Nummer 1 trifft auf Wiltschnig, Nummer 2 auf Eschauer

Linz - Markus Hipfl ist beim 50.000 Dollar-Turnier in Linz als Nummer drei gesetzt. Der Oberösterreicher trifft am Dienstag in Runde eins auf den Spanier Diego Hipperdinger. Die Nummern eins und zwei bekommen es mit Österreichern zu tun: Der Belgier Christophe Rochus spielt gegen Herbert Wiltschnig, David Sanchez (ESP-2) hat Werner Eschauer zum Gegner.

Insgesamt sieben Österreicher sind im Hauptbewerb vertreten, nachdem Konstantin Gruber in der letzten Quali-Runde dem Tschechen Petr Dezort 3:6,1:6 unterlegen ist. (APA)

Share if you care.