Universitätslehrgang Werbung und Verkauf

11. Februar 2002, 20:03
posten

"Frauen sind motivierter und dadurch besonders erfolgreich"

Die Gesellschaft ist gut beraten, die in Frauen investierten Ausbildungskosten auch zu nutzen," beschreibt Ursula Schneider, Institut für Internationales Management der Universität Graz ihre Beobachtungen des Arbeitsmarktes. "Qualifizierte Frauen sind zunehmend gefragt. Unter anderem auch deshalb, weil sie soziale Fähigkeiten mitbringen, die heute im Management von großer Bedeutung sind. Frauen glauben an die Sache. Sie wollen aufsteigen als Folge der guten Arbeit, die sie geleistet haben, nicht aufsteigen um des Aufsteigen willens."

"Frauen wollen zunehmend unabhängig sein, sind dadurch motivierter und beruflich besonders erfolgreich", stimmt ihr Günter Schweiger, wissenschaftlicher Leiter des berufsbegleitenden Lehrgangs für Werbung und Verkauf an der WU Wien, zu. "Die Karrieren meiner Absolventinnen zeigen das." Der Frauenanteil in diesem Lehrgang liegt immerhin bei über 60 Prozent. Die Quote der Neuanmeldungen zeige wieder einmal das weibliche Interesse an Werbe- und Marketing-spezifischer Ausbildung. (DER STANDARD, Print-Ausgabe)

Infos zum Ausbildungsangebot:
(01) 313 36-4612, auch per E-Mail:
maria.knirsch@wu-wien.ac.at
Share if you care.