VP-Tirol: Organisationskomitee soll Parteitag vorbereiten

3. August 2001, 17:18
posten

Geschäftsführer Weber: Auch Weingartner "herzlich willkommen"

Innsbruck - Zur Vorbereitung des für Ende Oktober geplanten Tiroler VP-Parteitages mit Obmann-Neuwahl ist am Freitag ein "beratendes Organisationskomitee" eingesetzt worden. Hauptgeschäftsführer Günther Weber teilte mit, dass dieses Gremium in Absprache mit ihm und Parteiobmann LHStv. Ferdinand Eberle die Veranstaltung organisieren werde.

Das Komitee sei im Parteistatut zwar nicht vorgesehen, sei aber als Schritt in Richtung "Frieden und Einigkeit" zu verstehen. Alle Bünde wie die Organisationen von Frauen, Senioren und Jugend sollen jeweils einen Vertreter entsenden. "Wenn Landeshauptmann Wendelin Weingartner dabei sein will, ist er herzlich willkommen", sagte Weber.

Zum Landesparteitag der Tiroler VP kommt es nach den heftigen parteiinternen Auseinandersetzungen zwischen Weingartner und Eberle. Eberle hatte im Juli überraschend den Rücktritt als Parteiobmann angekündigt. Zuletzt hatte eine anonyme Anzeige und Ermittlungen der Staatsanwaltschaft gegen Eberle für Aufregung gesorgt. (APA)

Share if you care.