Macy Gray geht fremd

3. August 2001, 15:30
posten

"Ms Big Hair" entwickelt einen Comic fürs Fernsehen

Hamburg - Die amerikanische Sängerin Macy Gray hat einen TV-Comic mit autobiografischen Zügen entwickelt. "Es geht um das Aufwachsen mit meinen Freunden in meiner Gegend", sagte die Grammy-Gewinnerin dem Musiksender MTV. "Es ist wirklich verrückt, und es macht auch keinen Sinn, aber es ist wirklich niedlich", beschrieb Gray ihr Werk, in dem auch ihre Kollegin Erykah Badu vorkommt.

Noch hat sich aber kein TV-Sender gefunden, bei dem das Projekt gezeigt werden soll. "Es ist noch im Babyalter. Wir haben erst die Charaktere und die Grundstory", sagte Gray, deren neues Album übrigens am 18. September erscheinen wird. (APA/dpa)

Share if you care.