Tomatenmark schützt vor Sonnenbrand

3. August 2001, 13:45
posten

Schutzfunktion geht auf das Lycopen zurück

Solingen - Häufiger Genuss von Paradeisermark wirkt wie ein Sonnenschutzmittel von innen. Das zumindest hat nach Angaben des Informationskreises Mundhygiene und Ernährungsverhalten eine deutsch-holländische Forschergruppe herausgefunden. Die Wissenschafter hatten den Schutzeffekt an 19 Testpersonen untersucht.

Neun von ihnen nahmen über einen Zeitraum von zehn Wochen täglich eine Paste aus 40 Gramm Paradeisermark und zehn Gramm Olivenöl zu sich, die übrigen erhielten neben der normalen Nahrung ausschließlich Olivenöl. Beide Gruppen wurden derselben Menge an UV-Strahlung ausgesetzt. Das Ergebnis: Die Gruppe mit Paradeisermark hatte bis zu 40 Prozent weniger Sonnenbrand als die andere.

Die Forscher führen diesen Effekt auf das in Tomatenmark reichlich enthaltene Lycopen zurück. Dieser Stoff gehört den Angaben zufolge zur Gruppe der Carotinoide, deren UV-Schutzeffekt schon seit längerem bekannt ist. Carotinoide wirken als Radikalfänger und sind vor allem im roten und gelben Gemüse enthalten. (APA/AP)

Share if you care.