Zwei bosnische Ex-Generäle wegen Kriegsverbrechen verhaftet

2. August 2001, 20:54
posten

Mehmed Alagic wurde bereits an Den Haag ausgeliefert

Belgrad/Sarajewo - Zwei ehemalige Generäle der bosnischen Armee sind wegen mutmaßlicher Kriegsverbrechen festgenommen worden. Dabei handelte es sich um Mehmed Alagic und Anver Hadzihasanovic, bestätigte der bosnische Armeekommandant Atif Dudakovic am Donnerstag gegenüber dem bosnischen Rundfunk. Die beiden Generäle seien auf einer geheimen Liste des Haager UNO-Kriegsverbrechertribunals genannt gewesen sein.

Alagic soll nach Angaben von Dudakovic bereits an das Tribunal in Den Haag ausgeliefert worden sein. Er war während des Krieges in Bosnien-Herzegowina von 1992 bis 1995 Befehlshaber des 7. Armeekorps, Hadzihasanovic Stabschef des Sarajewo-Korps. Alagic wurde in seinem Haus in Sanski Most und Hadzihasanovic in Sarajewo festgenommen. An der Aktion waren nach inoffiziellen Angaben eine Sondereinheit des bosnischen Innenministeriums und Soldaten der internationalen Friedenstruppe SFOR beteiligt. (APA/dpa/AP)

Share if you care.