Thomas Muster ist Vater geworden

2. August 2001, 19:06
4 Postings

"Christian" heißt sein Sohn - acht Tage hat der bislang Versteckte schon auf dem Buckel

Wien - Der frühere österreichische Parade-Tennisstar Thomas Muster ist vor acht Tagen Vater eines gesunden Buben geworden. Die australische Zeitung "Daily Telegraph" hatte laut ORF über eine mögliche Geburt spekuliert. Inzwischen wurde das Geheimnis gelüftet.

Muster Junior, der den Namen Christian tragen soll, ist am 26. Juli in einer Privatklinik in Queensland zur Welt gekommen. Das Baby war bei der Geburt den Angaben zufolge 51 Zentimeter groß und 2,8 Kilo schwer. Thomas Muster und seine Frau Joe Beth Taylor - eine populäre Fernsehmoderatorin - hatten sich zum Schutz vor den Medien unter falschem Namen einquartiert, hieß es.

Um mehr Platz zu haben, wird Familie Muster demnächst mit Kind von der Traumvilla in Noosa Head in ein neues Domizil im Norden von Sydney einziehen. Der Sohn des Tenniscracks soll gleich von Anbeginn an zweisprachig erzogen werden: Englisch nach der Mutter ... und Steirisch nach dem Vater.(APA)

Share if you care.