Boris Beckers Marketingagentur stellt Betrieb ein

2. August 2001, 15:39
posten
München - Nach der Pleite des Internetportals Sportgate ordnet Ex-Tennisstar Boris Becker weiter seine Geschäfte neu. Die Agentur BBM Boris Becker Marketing GmbH (Unterföhring) werde ihre Geschäftstätigkeit einstellen, teilte die lübMedia GmbH am Donnerstag in München mit. Als Begründung gab die Firma an, dass die von Hans- Dieter Cleven gegründete Schweizer Gesellschaft BCI Holding GmbH die umfassende Betreuung von Boris Becker übernehme.

Cleven und Becker sind bereits Partner in der Völkl Tennis GmbH. Neben der BBM hat Becker auch noch die BBI Boris Becker Sportmarketing GmbH & Co KG (Pfäffikon/Schweiz), die unter anderem den Fußballspieler Andrej Schewtschenko betreut. Bei BBM in Unterföhring waren keine Auskünfte zu erhalten.

Nicht viel Glück

Mit seinen geschäftlichen Aktivitäten hatte Becker in letzter Zeit nicht viel Glück. Das Internetportal Sportgate, an dem er die Mehrheit hält, beantragte im Juni Insolvenz. Auch die New Food AG, mit der Becker gemeinsam mit Klaus Harisch (Telegate) Essen über das Internet verkaufen will, hatte nach Informationen aus Branchenkreisen Startschwierigkeiten. An der Firma ist Becker laut früheren Angaben mit zehn Prozent beteiligt. (APA/dpa)

Share if you care.