Ozon-Vorwarnstufe in Ost-Österreich aufgehoben

4. August 2001, 16:31
1 Posting

Keine Überschreitungen des Grenzwerts mehr festgestellt

Wien - Die seit 1. August bestehende Ozon-Vorwarnstufe im Warngebiet 1 (Wien, NÖ, Nördliches und Mittleres Burgenland) ist heute, Samstag, Nachmittag offiziell wirder aufgehoben worden. Das teilte die für Umweltschutz und das Luftmessnetz zuständige Magstratsabteilung 22 mit. Es seien an keiner der Mess-Stellen im Ozon-Überwachungsgebiet mehr Überschreitungen des Grenzwertes von 200 Mikrogramm Ozon pro Kubikmeter Luft registriert worden und auch für die nächsten 24 Stunden nicht zu erwarten, hieß es. (APA)

Share if you care.