Wien wibst verstärkt für Märkte

2. August 2001, 12:13
posten
Wien - Die Stadt Wien rührt die Werbetrommel für ihre 22 Märkte: Im Herbst startet eine mit sechs Mill. S (436.037 Euro) dotierte Marketingkampagne, mit der die rund 1.000 Marktbetriebe der Bundeshauptstadt ab Herbst verstärkt ins Bewusstsein der Wiener gerückt werden sollen. Die Mittel dafür wurden kürzlich vom Gemeinderatsausschuss für Konsumentenangelegenheiten freigegeben, teile SP-Gemeinderat Godwin Schuster am Donnerstag in einer Aussendung mit.

Die von Gemeinde und Marktamt ausgearbeitete Kampagne setzt auf neue Strategien: Vorgesehen sei unter anderem die Abhaltung von Konsumententagen auf acht Wiener Märkten, die Ausweitung der Werbung "auf alle medialen Ebenen" sowie die Herstellung einer speziellen Märktebroschüre, heißt es. Zusätzlich soll ein eigener Internet-Auftritt in Kooperation mit der Wiener Marktwirtschaft geschaffen und eine Telefon-Hotline installiert werden. Als Höhepunkt ist ein Gewinnspiel zur Wahl des beliebtesten Marktstandlers geplant. (APA)

Share if you care.