Jede/r Zweite hält Seitensprung für nicht entschuldbar

2. August 2001, 14:04
posten

Mit dem Alter werden Paare toleranter

Hamburg (APA/AP) - Der Seitensprung des Partners ist für die meisten ein unerträglicher Vertrauensbruch. 48 Prozent würden ein Fremdgehen nicht verzeihen, wie eine Umfrage unter 1.000 Personen zwischen 18 und 59 Jahren für die Zeitschrift "Bildwoche" ergab.

Bei den Frauen halten 53 Prozent einen Seitensprung für nicht entschuldbar, bei den Männern sind es 45 Prozent. Lediglich 38 Prozent der Befragten könnten ein kleines Abenteuer verzeihen.

Besonders den 18- bis 29-Jährigen ist Treue in der Beziehung wichtig. 60 Prozent dieser Altersklasse würden ihrem Partner eine Affäre nicht verzeihen. Dagegen halten bei den 45-59-Jährigen 48 Prozent einen Seitensprung für entschuldbar. (APA/AP)

Share if you care.