Eröffnung des Jüdischen Museums in Berlin

1. August 2001, 19:55
posten

Am 9. September

Berlin - Am 9. September wird die Dauerausstellung des Jüdischen Museums in Berlin eröffnet. Kurator ist der 59-jährige Anthropologe Kenneth Gorbey aus Neuseeland.

Gegenstände aus dem Alltag, Briefe mit Erinnerungen und Dokumente sollen das jüdische Leben in Deutschland auf 13 "Themeninseln" veranschaulichen.
(DER STANDARD, Print-Ausgabe, 2. 8. 2001)

Share if you care.