EU-Einzelhandel steigert Absatzvolumen

1. August 2001, 12:51
posten
Brüssel - Das Absatzvolumen im Einzelhandel ist im Mai 2001 gegenüber Mai 2000 in der Eurozone um 0,5 Prozent und in der EU-15 um 1,5 Prozent gestiegen. Das gab Eurostat, das Statistische Amt der EU bekannt. Im Vergleich zum Vormonat April 2001 hat sich der Absatz in der Eurozone um 0,1 Prozent verringert und ist in der EU-15 gleich geblieben.

Bei Textilien, Bekleidung und Schuhen wurde im Mai 2001 gegenüber Mai 2000 in der Eurozone ein Anstieg des Absatzvolumens um 0,1 Prozent und in der EU-15 um 2,9 Prozent verzeichnet. Der Absatz von Nahrungsmitteln, Getränken und Tabakwaren erhöhte sich in der Eurozone um 0,2 Prozent und in der EU-15 um 0,8 Prozent. Bei Haushaltsgeräten verbuchte man in der Eurozone einen Rückgang des Absatzvolumens um ein Prozent, in der EU-15 aber einen Anstieg um 0,5 Prozent. (APA)

Share if you care.