Bauwirtschaft lobt Vorarlberger Lehrlingsausbildung

1. August 2001, 11:55
posten
Bregenz - Lob aus berufenem Munde gibt es für die Vorarlberger "Lehrlingsbaustelle". Bei dem Projekt wird in Schwarzach bei Bregenz ein Doppelhaus ausschließlich von Lehrlingen errichtet. Spitzenvertreter der Bauinnung zeigten sich bei einem Besuch auf der Lehrlingsbaustelle positiv überrascht: "Das ist ein wirklich mutiges Projekt", lobte Bundesinnungsmeister Johannes Lahofer die Initiative des Bregenzer Bauherrenverlages. Beim Besuch in Vorarlberg informierten sich Lahofer sowie der Geschäftsführer der Bau-Bundesinnung, Günter Tscheppl, gemeinsam mit Vertretern der Vorarlberger Bauinnung an Ort und Stelle. "Ich bin ehrlich beeindruckt", lobte auch Landes-Innungsmeister Manfred Rümmele.

Das Projekt im Ländle hat inzwischen über Vorarlberg hinaus Aufmerksamkeit erregt: Im Burgenland und in Niederösterreich laufen laut Zucali erste Vorbereitungen, um dort ebenfalls eine Lehrlingsbaustelle einzurichten. Informationen zum Projekt Lehrlingsbaustelle gibt es auch im Internet. (APA)

Share if you care.