"Frauen sind modisch außer Kontrolle"

2. August 2001, 21:19
3 Postings

Designerin Sonja Bogner kritisiert den Labelfanatismus deutscher Frauen

Berlin - Die Modemacherin Sonia Bogner übt harsche Kritik am Modebewusstsein der deutschen Frauen. "Leider sind die deutschen Frauen im Moment modisch außer Kontrolle geraten. Die Leute sind so verrückt nach Labels, dass die nicht mehr wissen, um was es geht", sagte Bogner in einem am Mittwoch veröffentlichten Interview der Zeitschrift "Bunte". "Wenn ich in der Stadt unterwegs oder auf Partys bin, denke ich mir oft: Mein Gott, das ist ja wie ein Kampf, wie eine Arena. Gladiatoren mit Labels. Wer die meisten hat, der hat gewonnen." Die 50-jährige Frau des Münchner Designers Willy Bogner vertreibt selbst seit 1992 ihre Mode unter eigener Marke.

Über den Antrieb der Frauen bei der Wahl ihrer Kleidung zeigte sich Bogner erstaunt: "Ich habe kürzlich gehört, Frauen ziehen sich nicht für die Männer, sondern für die Frauen an. Da war ich baff", sagte die aus Brasilien stammende Designerin. Bei ihr sei dies eindeutig anders: "Ich ziehe mich für meinen Mann an."
(APA/Reuters)

Share if you care.