Lustenau unterliegt Pasching

1. August 2001, 20:55
posten

Starker Aufsteiger drehte Spiel gegen Aufstiegsaspiranten noch um

Pasching - Ein verdienter Sieg der Paschinger, die zwar nach der Pause wegen der drückenden Schwüle deutlich zurück schalteten, aber clever spielten und nie eine echte Chance für die Lustenauer aufkommen ließen.

Die Gäste aus Vorarlberg waren zwar nach einem Fehler der Oberösterreicher im Mittelfeld schon in der 8. Minute in Führung gegangen, aber die Hausherren schafften Ausgleich und Siegestreffer innerhalb von wenigen Minuten. In der 20. Minute knallte Libero Lesiak den Ball nach einem Corner aus kurzer Distanz ins Tor, zwei Minuten später kam Lustenau-Tormann Krassnitzer nicht mehr richtig an einen abgefälschten Flankenball, Huspek war per Kopf zur Stelle. (APA)

  • SV Pasching - Austria Lustenau 2:1 (2:1). Waldstadion, 2.200, Schuiki.

    Torfolge: 0:1 (8.) Vujic 1:1 (20.) Lesiak 2:1 (22.) Huspek

    Gelbe Karten: Knabl, Schicklgruber bzw. Lang, Türtscher, Virag

    Share if you care.