Reihe "Kino der Gegenwart"

29. August 2001, 19:08
posten
Beim Zyklus "Cinema del presente", einer jungen Ergänzung des Festivals, besteht die Jury ausschließlich aus Kritikern von Fachzeitschriften: Der Japaner Shiguehiko Hasumi von den (Pariser) "Cahiers du Cinéma" ist Vorsitzender, dazu kommen Piera Detassis von der Zeitschrift "Ciak", Emanuel Levy von "Screen International", Gavin Smith vom "Film Comment" und Michel Ciment dvon "Positif".
  • "L'amore probabilmente" Regie: Giuseppe Bertolucci (Italien/Schweiz)
    mit: Fabrizio Gifuni, Sonia Bergamasco, Rosalinda Celentano (Eröffnungsfilm der Reihe)
  • "Figli/Hijos" Regie: Marco Bechis(Italien)
    mit: Giulia Sarano, Carlos Echevarria
  • "Sestry (Sisters)" Regie: Sergei Bodrov jun. (Russland)
    mit: Oksana Akinjshina, Katya Gorina, Sergei Bodrov Jr.
  • "L'Emploi du temps" Regie: Laurent Cantet (Frankreich)
    mit: Aurélien Recoing, Karin Viard, Serge Livrozet
  • "Me Without You" Regie: Sandra Goldbacher (GB)
    mit: Anna Friel, Kyle MacLachlan, Anna Popplewell
  • "Invincible" Regie: Werner Herzog (Deutschland/GB)
    mit: Jouko Ahola, Udo Kier, Renate Krößner, Tim Roth
  • "Tuhog (Larger Than Life)" Regie: Jeffrey Jeturian (Philippinen)
    mit: Ina Raymundo, Irma Adlawan, Nante Montreal
  • "Tirana Year Zero" Regie: Fatmir Koci (Albanien/Frankreich/Belgien)
    mit: Nevin Mecaj, Ermela Teli, Behar Mera, Lars Rudolph
  • "L'amore imperfetto" Regie: Giovanni Davide Maderna (Italien/Spanien)
    mit: Enrico Lo Verso, Marta Belaustegui
  • "Le souffle" Regie: Damien Odoul (Frankreich)
    mit: Pierre-Louis Bonnet, Dominique Chevailier, Maxime Dalbrut
  • "Fifi Martingale" Regie: Jacques Rozier (Frankreich)
    mit: Jean Lefebure, Mike Marshall, Francois Chattot
  • "Gaichu (Harmful Insect)" Regie: SHIOTA Akihiko Shiota (Japan)
    mit: Aoi Miyazaki, Ryo, Seiichi Tanabe
  • "Flower Island" Regie: Song Il-gon (Süd-Korea/Frankreich)
    mit: Ok Nam, Yoo Jin, Hey Na
  • "L'uomo in più" Regie: Paolo Sorrentino (Italien)
    mit: Toni Servillo, Andrea Renzi, Susie Porter
  • "13 Conversations About One Thing" Regie: Jill Sprecher (USA)
    mit: Alan Arkin, Matthew McConaughey, John Turturro, Amy Irving
  • "Reines d'un jour" Regie: Marion Vernoux (Frankreich)
    mit: Helènes Fillières, Karin Viard, Sergi López
  • "Água e Sal" Regie: Teresa Villaverde (Portugal/Italien)
    mit: Galatea Ranzi, Joaquim de Alameida, Alexandre Pinto
  • "Sábado" Regie: Juan Villegas (Argentinien)
    mit: Gastón Pauls, Daniel Hendler, Camila Toker
  • "La fiebre del loco" Regie: Andrés Wood (Chile/Spanien/Mexiko)
    mit: Emilio Bardi, Loreto Moya, Luis Dubo
  • "Zuo Tian (Quitting)" Regie: Zhang Yang (VR China)
    mit: Jia Hongsheng, Jia Fengsen, Chai Xiuling
  • "Haixian (Seafood)" Regie: Zhu Wen (Hong Kong)
    (Programmergänzung kurz vor Festivalbeginn)
hcl/Angaben: Biennale
Share if you care.