Seeadler brüten wieder in Österreich

1. August 2001, 15:42
posten

Vor 50 Jahren waren sie bei uns ausgestorben

Wien - Vor etwa 50 Jahren waren sie bei uns ausgestorben, nun brüten sie erstmals wieder in Österreich: die Seeadler. Nur im Winter kamen die mäjestätischen Vögel als Gäste zu Besuch. Im Winter wurden 70 gezählt, zwei davon blieben und haben erfolgreich gebrütet - der Jungadler ist zirka vier Monate alt und bereits ausgeflogen, berichtete die Umweltorganisation am Dienstag.

"Der erste Schritt zur Heimkehr ist endlich gelungen. Die Chancen stehen gut, dass der größte heimische Adler ab nun wieder öfter den Himmel über Österreich ziert," freute sich Günther Lutschinger, Geschäftsführer des WWF Österreich.

In den vergangenen zehn Jahren wuchs das WWF-Seeadlerprojekt mit Unterstützung von Umweltministerium, BirdLife, den Nationalparken Donau-Auen und Neusiedler See-Seewinkel sowie vielen freiwilligen Beobachtern. Die Österreichischen Lotterien nahmen den Vogel unter ihre (finanziellen) Fittiche.

Winterfütterung war erfolgreich

Im Winter 2000/2001 wurden erstmalig im Mühl- über Wald- und Weinviertel, in den Donauauen westlich und östlich von Wien, in den March-Thaya-Auen sowie im Neusiedlersee-Seewinkel alle Seeadlerbewegungen dokumentiert. Kunsthorste - die zum Nisten animieren sollen - luden zum Bleiben ein, Winterfütterungen wurden durchgeführt.

Seeadler sind exterm störungsanfällig

Offenbar erfolgreich: "Die Freude über dieses erste, österreichische Seeadlerjunge ist unbeschreiblich" so Jutta Jahrl, WWF-Artenschutzexpertin. "Die Rückkehr der extrem störungsanfälligen Seeadler, die ihre Brut bei der kleinsten Beunruhigung verlassen, ist damit leider noch nicht gesichert! Nur wenn die Brutgebiete völlig ungestört bleiben und vor allem ausreichend Nahrung bieten, können wir uns auch in den nächsten Jahren über Nachwuchs freuen."

Aus Angst vor Nesträubern wollte man bei der Umweltschutzorganisation nicht einmal das Bundesland verraten. Denn die Chancen stünden gut, dass der Horst auch nächstes Jahr wieder angenommen wird. (APA)

Share if you care.