CD Tipp Klassik
Wunderbares Cello

7. August 2001, 11:40
posten
PIETER WISPELWEY

Immer wieder überrascht dieser Holländer durch seine Ausdruckskraft - so auch hier bei absoluten Hits der romantischen Cello-Literatur, wie Tschaikowskis "Rokoko-Variationen", Bruchs "Kol Nidrei" und Saint-Saëns' Konzert Nr. 1.

Umgeben von der engagierten Deutschen Kammerphilharmonie Bremen singt das Cello von Sehnsucht und Liebe, wobei die Aufnahme wunderbar die Oberton-Nuancen und das Gefühl-Spektrum Wispelweys vermittelt. Ganz hinreißend.

(lf)

Channel Classics/Lotus Records CCS 16501 (weiters als SACD-Multichannel/Hybrid-CD lieferbar)
Share if you care.