MBA-Programm in Logistik

11. Februar 2002, 17:17
posten

Neues Aufbauprogramm startet im Herbst 2001 an der Donau-Universität Krems

Krems - Österreichs erstes MBA-Programm in Logistik startet im September 2001 an der Donau-Universität Krems. Der Logistics MBA bietet Management-Know-how maßgeschneidert für strategische und operative Logistikbereiche. Zusätzlich zum akademischen Grad der Donau-Universität Krems erwerben die AbsolventInnen des Universitätslehrgangs das europäische Zertifikat "Certified European Master Logistician" der European Logistics Association.

Inhalte

Wesentliche Bestandteile des neuen Logistics MBA sind die Logistik als Teilbereich der Betriebsführung und die Verknüpfung von Unternehmensstrategien mit Logistik-Konzepten. Supply-Chain-Management, Efficient-Customer-Response und Advanced-Logistic-Partnership als moderne Konzepte einer unternehmensübergreifenden und kooperativen Logistik sowie E-Commerce bilden weitere Schwerpunkte.

Dauer

Der postgraduale Universitätslehrgang dauert vier Semester und ist berufsbegleitend konzipiert. Er bereitet LogistikerInnen mit mehrjähriger Berufserfahrung und akademischer oder gleichwertiger Ausbildung auf die Übernahme von Führungsverantwortung vor. Die Kooperation mit der Bundesvereinigung Logistik und der European Logistics Association stellt die Anbindung an nationale und internationale Trends sicher. (pts)

Share if you care.