Uni Trient bildet internationale Unternehmer aus

11. Februar 2002, 17:15
posten

Neuer Lehrgang hat im Herbst 2001 begonnen

Trient - Die Universität Trient soll laut eigener Aussage zur internationalen Kaderschmiede für junge Unternehmer und Führungskräfte werden. Mit Hilfe einer interdiziplinären Zusammenarbeit der Fakultäten von Wirtschaft, Soziologie und Rechtswissenschaften entsteht ein neuer Lehrgang mit internationalem Schwerpunkt.

Spezialgebiete

Für den Abschluss des Universitätslehrgangs können Studenten eines der folgenden drei Spezialgebiete wählen: Zur Auswahl stehen "Europäische Integration", "Europa- und Internationales Recht" sowie "Internationale Wirtschaftswissenschaften". An dem universitären Gemeinschaftsprojekt sind unter anderem auch Vertreter von Trentiner Unternehmen beteiligt.

Studenten aus aller Welt

Für den interkulturellen Austausch werden Studenten aus Addis Abeba, Asmara, Istanbul, Bulgarien, China, Indien, Ukraine, Mozambique, Vietnam, Tibet, Georgien, Kenya und Eritrea, die in Kürze ihr Studium in Trient beginnen, sorgen. Jährlich sollen 140 weitere neue Studenten hinzukommen, so ein Sprecher der Trienter Universität. (pte)

Share if you care.