"Premio Leonardo da Vinci" geht an Renate Motschnig

31. Mai 2001, 21:37
posten

Preis ist mit 100.000 Schilling dotiert

Der "Premio Leonardo da Vinci", der alljährlich von Rotary-Clubs verschiedener europäischer Städte für Arbeiten im Geist Leonardos vergeben wird und mit 100.000 Schilling dotiert ist, geht in diesem Jahr an Renate Motschnig vom Institut für Informatik und Wirtschaftsinformatik der Uni Wien. Sie wird für die "Verbesserung der Qualität komplexer Softwaresysteme" geehrt. (DER STANDARD, Print-Ausgabe 1. 6. 2001)

Share if you care.