Kassel ehrt George Tabori

30. Mai 2001, 20:53
posten

Preis für grotesken Humor

Kassel - Der aus Ungarn stammende Autor und Regisseur George Tabori erhält in diesem Jahr den mit 20.000 Mark dotierten Kasseler Literaturpreis für grotesken Humor.

Die Stiftung Brückner-Kühner erläuterte: Bei seiner künstlerischen Arbeit vor dem Hintergrund des Massenmordes an den Juden während des NS-Regimes, dem ein Großteil seiner Familie zum Opfer fiel, bediene Tabori sich des schwarzen Humors, der abgründigen Groteske und des schockierenden Witzes. Damit halte Tabori das Erinnern wach. (APA/dpa)

Share if you care.