18-jähriger Lenker bei Kollision auf B 7 getötet

30. Mai 2001, 15:32
posten

Mit Kombi frontal gegen Sattelfahrzeug geprallt

Wien - Tödlich verunglückt ist ein 18-jähriger Niederösterreicher, früh auf der B 7 (Brünner Strasse). Der junge Mann aus Erdberg (Bezirk Mistelbach) prallte mit seinem Kombi im Gemeindegebiet von Gerasdorf bei Wien frontal gegen ein Sattelfahrzeug.

Der NÖ Sicherheitsdirektion zufolge dürfte der Pkw-Lenker, der Richtung Wien unterwegs war, kurz eingeschlafen sein. Laut Aussendung fiel er mit dem Oberkörper auf das Lenkrad, wodurch das Fahrzeug auf die Gegenfahrbahn geriet und dort ungebremst gegen den Lkw stieß. Der Kombi wurde in den Straßengraben geschleudert, der 18-Jährige war auf der Stelle tot. (APA)

Share if you care.