Konjunkturforscher sehen Schweiz auf stabilem Kurs

30. Mai 2001, 12:53
posten
Basel - Die BAK Konjunkturforschung Basel sieht die Schweizer Wirtschaft weiterhin auf stabilem Kurs. Die wirtschaftlichen Rahmenbedingungen seien gut, heißt es in den am Mittwoch veröffentlichten Monatsaussichten. Mit einer Zuwachsrate im ersten Quartal 2001 um 2,7 Prozent habe sich die Wachstumsrate des BAK-Konjunkturindikators gegenüber dem vierten Quartal 2000 mit 1,9 Prozent deutlich erhöht, heißt es.

Die BAK erwartet für das erste Quartal ein Wachstum des Bruttoinlandsprodukts (BIP) um 2 Prozent. Die Konjunktur sei von der Export- und der Binnennachfrage gestützt worden. Den weiteren Konjunkturverlauf sieht die BAK nach wie vor positiv. Die Expansionsrate der Schweizer Wirtschaft werde sich im Laufe des zweiten Semesters wieder erhöhen. Über das gesamte Jahr rechnet die BAK weiterhin mit einem BIP-Wachstum von 2,2 Prozent. (APA/sda)

Share if you care.