Napster kostet 5 Dollar

30. Mai 2001, 12:42
posten

Das Napster-Abo startet am 1. Juli

Viel wurde schon spekuliert, nun steht der Preis offiziell fest. Das Napster-Abo wird 4,95 Dollar pro Monat kosten, ab ersten Juli ist es dann so weit. Wer aber glaubt, für knappe 5 Dollar steht die Tür zum "Downloadhimmel" offen, irrt sich. Für Musiksonderwünsche muss nämlich neben dem monatlichen Entgeld extra bezahlt werden.

Brennen nicht möglich

Auch die Nutzung der Musikstücke wird nicht mehr so wie in den "guten alten Zeiten" sein. Ein Kopierschutz soll das Brennen der Daten auf CD verhindern, sogar das Überspielen auf tragbare Player soll unterbunden werden.

Napster-Prinzip auch für Bücher?

Das Napster-Prinzip könnte auch bei Büchern und Filmen zur Anwendung kommen. Diese Möglichkeit lässt Bertelsmann derzeit prüfen. Auch eine Kooperation mit RealNetworks ist in Planung.

Bei diesem neuen Napster-Modell können nun endlich auch die Lizenzgeber zufrieden sein – für sie fällt knapp die Hälfte der Einnahmen ab. Ein entsprechender Vertrag wurde von den Konzernen WEA, Bertelsmann und EMI haben ausgehandelt. (red)

Share if you care.