Bertelsmann übernimmt Online-Musikfirma MyPlay.com

30. Mai 2001, 14:44
posten

Integration in neue Unternehmensgruppe BeMusic

Der Medienkonzern Bertelsmann AG übernimmt das kalifornische Unternehmen Myplay Inc., mit dessen Produkten Musikstücke im Internet abonniert und digital gespeichert werden können. Die E-Commerce-Sparte der Bertelsmann AG werde die MyPlay-Technologie für den weiteren Ausbau ihres Abo-Services einsetzen, sagte der Chef der Bertelsmann eCommerce Group (BeCG), Andreas Schmidt, am Mittwoch in einer Telefonkonferenz.

MyPlay werde in die geplante neue Unternehmensgruppe BeMusic integriert, die mit einem Kundenpotenzial von 35 Millionen Menschen weltweit einen Umsatz von 2,2 Mrd. DM (1,1 Mrd. Euro/15,5 Mrd. S) erwirtschaften werde.

Damit werde BeMusic zum Weltmarktführer für Musik-Services, sagte Schmidt weiter. In BeMusic würden zum 1. Juli neben MyPlay der US-Online-Händler CDNow, der Musikclub BMG Direct und das Unternehmen Digital World Services (DWS) zusammengeschlossen. DWS entwickelt Sicherheitstechnologien für den digitalen Musikvertrieb.

In die neue Strategie "MusicAnywhere" werde auch der Dateientausch der Online-Tauschbörse Napster integriert, mit der Bertelsmann im vergangenen Jahr eine Allianz eingegangen war. Künftig könnten Kunden eine CD im Internet bestellen, die Songs aber auch herunterladen, speichern und beispielsweise auf dem Handy hören.

Über den Kaufpreis von MyPlay machte Schmidt keine Angaben. In Medienberichten wurde der Preis mit rund 30 Mill. Dollar (35,1 Mill. Euro/483 Mill. S) beziffert. MyPlay hat den berichten zufolge 6,5 Millionen Nutzer (APA/Reuters)

Share if you care.