Besser ohne Uniform

30. Mai 2001, 10:15
posten

Polizistin aus L.A. posiert für den Playboy

Los Angeles - Eine Mitarbeiterin der von Skandalen geplagten Polizei von Los Angeles (LADP) lässt in der Juli-Ausgabe des "Playboy" alle Hüllen fallen. Der "Playboy" teilte am Dienstag mit, die 28-jährige Streifenpolizistin Ginger Harrison wolle mit den Nacktaufnahmen zeigen, dass Frauen auch in einem gefährlichen und von Männern beherrschten Beruf ihre Weiblichkeit bewahren könnten.

Die Polizei in Los Angeles will nun klären, ob Harrison mit ihrem Auftritt Dienstvorschriften verletzt hat. Die LADP hatte vergangene Woche eine Imagekampagne gestartet. (APA/Reuters)

Share if you care.