Spotverbot für Vera & Co - Aus für Ö3-Promotion im TV

29. Mai 2001, 18:13
12 Postings

ORF-Stars dürfen nicht mehr im TV werben

ORF-Stars wie Vera Russwurm, ehedem "Megaperle" der Nation und heute für Billa im Werbeeinsatz, dürfen künftig nicht mehr in TV- oder Radiospots auftreten. Das bestätigte man dem Standard im Medienstaatssekretariat. Die vom Ministerrat am Dienstag dem Nationalrat weitergeleitete Regierungsvorlage für ein neues ORF-Gesetz wurde nicht nur in diesem Punkt gegenüber dem Entwurf verschärft: Promotion für Ö3 außerhalb regulärer Werbezeiten wird ebenfalls untersagt. Festgehalten hat man am Verbot der Werbevermarktung für andere Medien, an nur noch zwei Minuten TV-Werbung für Zeitungen und Magazine pro Woche und am Verbot regionaler TV-Werbung.(fid/DER STANDARD, Print-Ausgabe, 30.5.2001)
Share if you care.