MS Outlook fürs WAP-Handy

29. Mai 2001, 14:21
posten

A1.net Mobilizer für Business-Kunden

Die mobilkom austria bietet ab sofort die Möglichkeit, die Funktionen von Microsoft Outlook auf das WAP-Handy von A1 zu übertragen. Mit dem A1.net Mobilizer http://A1.net/mobilizer können Anwender von unterwegs nicht nur E-Mails abrufen und versenden sondern auch Besprechungen planen oder Adressen verwalten. Die auf der AnnyWay-Lösung von Materna basierende Software wird in die MS Exchange Server Architektur integriert und kann von allen WAP-fähigen Endgeräten genutzt werden.

HTTPS wird automatisch zu WTLS

Der Mobilizer läuft unter MS Windows NT Server 4.0 und Service Pack 6. Die Datenbankabfrage erfolgt über MS SQL Server 7.0 (oder MS DE), für das Administrationstool ist der MS Internet Explorer 5.0 erforderlich. Zur Abwicklung der WAP-Transaktionen wird ein WAP-Gateway benötigt, das von der mobilkom austria zur Verfügung gestellt wird. Um eine sichere Übertragung zu gewährleisten, wandelt der Mobilizer das Internet-Sicherheitsprotokoll HTTPS automatisch in den Mobilfunksicherheitsstandard WTLS um.

Zielgruppe vor allem Business-Kunden

Zielgruppe für den Mobilizer sind vor allem Business-Kunden, die eine standortunabhängige Datenübertragung wünschen. "Der A1.net Mobilizer bringt mobilen Menschen eine neue Arbeitsqualität. Wer oft bei Terminen oder im Außendienst ist, bleibt damit immer auf dem neuesten Stand", so Hannes Ametsreiter, Marketingvorstand bei der mobilkom, in einer Aussendung.(pte)

  • Artikelbild
    foto: mobilkom
Share if you care.