Münchener Rück peilt mit Partner HypoVereinsbank zweistelliges Wachstum an

29. Mai 2001, 12:39
posten
München - Gestärkt durch die Kooperation mit der Bank Austria-Mutter HypoVereinsbank will der weltgrößte Rückversicherer Münchener Rück seinen Gewinn im laufenden Jahr erneut zweistellig steigern. Die Zusammenarbeit der beiden Häuser solle gezielt ausgebaut werden, kündigte Vorstandschef Hans-Jürgen Schinzler am Dienstag in München an. "Das Potenzial ist riesig." Der Konzernumsatz der Münchener Rück solle in diesem Jahr von 31 Mrd. Euro auf 33 Mrd. Euro (454 Mrd. S) zulegen. Beim Gewinn will die Münchener Rück nach Angaben von Schinzler an den Überschuss des Jahres 2000 in Höhe von 1,75 Mrd. Euro anknüpfen. (APA/dpa)
Share if you care.