Gefälschter ORF-Brief im Umlauf

30. Mai 2001, 12:32
2 Postings

Übel riechende Fleischstücke als Beilage ...

Mit einer Fälschung der ungustiösen Art sieht sich derzeit der ORF konfrontiert. In den vergangenen Tagen seien fingierte Briefe mit ORF-Logo im Zusammenhang mit der Aktion "Leichter Leben" in Umlauf gebracht worden, als "Beigabe" wurde eine Schachtel mit Fleischstücken geliefert, teilte der ORF mit. Der ORF stellt dazu fest, dass diese Poststücke nicht vom ORF stammen, sondern anonym in Umlauf gebracht wurden.

Der Text des gefälschten Briefes im Wortlaut: "LEICHTER LEBEN Hiermit möchte Ich Mich herzlich für ihre Cooperation bedanken. Ihr Generalintendant. Wien, am 23.06.01". Diesem gefälschten Brief wurde ein Paket mit - bereits übel riechenden - Fleischstücken beigefügt. Der ORF verurteilte am Dienstag die Aktion und teilte mit, man prüfte rechtliche Schritte. (APA)

Share if you care.