Jet2Web Internet kommt mit Web-Business-TV

29. Mai 2001, 12:02
posten

Weitere Zukäufe bis Sommer geplant

Die Jet2Web Internet, die Internet-Tochter der Telekom Austria-Gruppe, kommt in der zweiten Jahreshälfte 2001 mit Internet-basiertem Business-TV für Großunternehmen auf den Markt. Für die Realisierung dieses ADSL-Breitbanddienstes und einen neuen Internet-Auftritt wurde in die Kooperation mit der Multimediaagentur medienhaus + partner ein zweistelliger Millionenbetrag in Form einer "Mezzaninfinanzierung" investiert, sagte Jet2Web Internet Geschäftsführer Eduard Zehetner heute, Dienstag, bei einem Pressegespräch.

Die Multimediaagentur fungiert bei diesen Projekten als Content-Partner. Bis Jahresende will Jet2Web Internet drei bis vier Business TV-Großaufträge an Land ziehen, bemerkte Zehetner. Zielgruppe seien die Top 200 der österreichischen Unternehmen, die auch über Außenstellen verfügen, wo Mitarbeiter über Business-TV geschult und gezielt informiert werden könnten. Derzeit laufen bereits zwei bis drei Pilotprojekte. Den Business TV-Markt in Österreich schätzt Zehetner in den kommenden Jahren auf mehrere hundert Mill. S.

Die Jet2Web Internet, die kürzlich die Internet-Kunden der Libro-Tochter lion.cc und von YLine übernommen hat, plant bis zum Sommer weitere Zukäufe, sagte Zehetner. Auch ein Verkauf von Anteilen an der Jet2Web selbst - allerdings nicht die Mehrheit - an einen "Partner mit europäischen Background" sei nicht ausgeschlossen. Jet2Web Internet hat derzeit mehr als 450.000 Kunden und 180 Mitarbeiter.

Die Multimediaagentur medienhaus + partner gehört zu 94 Prozent dem medienhaus-Geschäftsführer Serenc Papp, je 3 Prozent gehören zwei Gründungsgesellschaftern. Die Agentur setzte zuletzt mit 20 Mitarbeitern 35 Mill. S um. (APA)

Share if you care.