Kindergeld wird heute beschlossen

29. Mai 2001, 13:44
posten

Zuverdienstgrenze und 6.000 Schilling monatlich sollen bleiben

Wien - Der Ministerrat soll heute, Dienstag, die Regierungsvorlagen für das Kindergeld beschließen. Beim Kindergeld ist geplant, dass ab dem 1. Jänner 2002 alle Mütter für 30 Monate je 6.000 Schilling bekommen. Nehmen beide Elternteile die Karenz in Anspruch, verlängert sich der Bezugszeitraum auf 36 Monate.

Beim Kindergeld werden gegenüber der Punktation der Regierung nur mehr kleine Korrekturen erwartet. Vorgesehen ist, dass die Zuverdienstgrenze von 200.000 Schilling auch bei der Teilzeitkarenz und die Abschaffung der Familien-Zuschläge wie ursprünglich vorgesehen bleiben. Ausgebessert wurde hingegen, dass die Zuverdienstgrenze nicht mehr nach dem Kalenderjahr, sondern nach dem Kindergeldbezugs-Jahr gemessen wird. (APA)

Share if you care.